Mecklenburg-Vorpommern - MV tut gut. Mecklenburg-Vorpommern-Tag 2016 Land zum Leben.

Grußwort des Bürgermeisters

Sehr geehrte Mitwirkende, verehrte Gäste, liebe Güstrower und Güstrowerinnen und Partner des Mecklenburg-Vorpommern Tages 2016.

Ich freue mich, dass die Barlachstadt Güstrow in diesem Jahr Gastgeberin für den Mecklenburg-Vorpommern-Tag ist. 

Dafür bereits an dieser Stelle meinen herzlichen Dank an die Landesregierung und die zahlreichen Beteiligten. Mein besonderer Dank gilt auch den Partnern aus der Wirtschaft und den Vereinen / Verbänden, die diese Großveranstaltung unterstützen.

Bürgermeister der Barlachstadt Güstrow Arne Schuldt

Die Barlachstadt steht für ihre Vielfalt - die Vielfalt an Kultur, die vielfältige Natur, die zahlreichen Vereine, Verbände und das gesellschaftliche Leben. Das Güstrower Stadtbild wird geprägt durch das Schloss, eines der bedeutendsten Renaissancebauten Norddeutschlands, den Dom, eines der eindrucksvollsten Bauwerke der Backsteingotik oder auch das einzigartige Norddeutsche Krippenmuseum. Der mittelalterliche Stadtkern liegt in fußläufiger Entfernung zur Ernst Barlach Stiftung mit dem Erbe des bedeutsamen Bildhauers, Grafikers und Dramatikers Ernst Barlach in direkter Nähe zum Erholungsgebiet rund um den Inselsee, zu dem bei Groß und Klein beliebten Wildpark M-V mit der spektakulären Raubtier-WG und zum Familien- und Erholungsbad OASE, dem Zentrum für Sport, Wellness, Spiel- und Wohlfühlspaß.

Nutzen Sie Ihren Besuch auch für eine Führung durch unsere wunderschöne Stadt oder speziell durch das märchenhafte Schloss. Erschließen Sie für sich das Werk Ernst Barlachs. Runden Sie Ihren Tag in Güstrow mit einer Wolfswanderung ab oder erfrischen Sie sich im kühlen Nass der Oase bzw. am Badestrand des Inselsees.

Ich wünsche den Veranstalterinnen und Veranstaltern sowie allen Beteiligten und den zahlreichen Gästen im Namen der Barlachstadt erfolgreiche Tage in Güstrow, Freude an den Präsentationen, Spaß an den Begegnungen und einen guten Verlauf der Großveranstaltung.

Lassen Sie sich begeistern, entdecken Sie Mecklenburg-Vorpommern in all seinen Facetten und genießen Sie die Barlachstadt in ihrer liebevollen Verbindung von Kultur und Natur.

Es grüßt Sie herzlich,

Arne Schuldt