Mecklenburg-Vorpommern - MV tut gut. Mecklenburg-Vorpommern-Tag 2016 Land zum Leben.

Landesfest begeisterte rund 60.000 Besucher

Bildergalerie "MV-Tag 2016" auf Flickr

Güstrower und Gäste feierten gebührend den MV-Tag

Der 12. Mecklenburg-Vorpommern-Tag begeisterte in Güstrow rund 60.000 Besucherinnen und Besucher. Die Stände und Bühnen des Landesfestes traten in der Innenstadt als geschlossenes Ensemble auf, wo man auf kurzem Wege zum nächsten Erlebnisbereich gelangte. Es präsentierten sich Landesregierung, Kreise und kreisfreie Städte sowie viele Unternehmen, Vereine, Verbände, Hochschulen und andere Institutionen Mecklenburg-Vorpommerns.

Bei sommerlichen Temperaturen genossen die Gäste das abwechslungsreiche Bühnenprogramm oder lustwandelten vor historischer Kulisse durch den Schlossgarten. Viel positive Resonanz gab es nicht nur von den Besuchern, sondern von den Güstrowern selbst, die ihre Stadt neu entdeckten und mit den vielen Gästen zusammen feierten.

Zum Abschluss des MV-Tages wurde der Staffelstab an Rostocks Oberbürgermeister Roland Methling (parteilos) übergeben. Die Hanse- und Universitätsstadt richtet 2018 zum 800. Stadtgeburtstag das Landesfest aus, auf das wir uns bereits freuen.