Mecklenburg-Vorpommern - MV tut gut. Mecklenburg-Vorpommern-Tag 2016 Land zum Leben.

Das Bühnenprogramm des MV-Tages 2016

Landesbühne:

Freitag, 8. Juli

Ab 19.00 Uhr

  • Warm up Party in den MV-Tag mit Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern (das Moderatoren-Team, Partyband Skyline, NAMIKA u.a.)

    Samstag, 9. Juli

    Ab 11.00 Uhr

    • Begrüßungskonzert mit dem Landespolizeiorchester Mecklenburg-Vorpommern (Schwerin)
    • Offizielle Begrüßung durch den Ministerpräsidenten Erwin Sellering und den Bürgermeister der Barlachstadt Güstrow Arne Schuldt
    • Bingo-Bär, präsentiert von Lotto und Toto MV
    • Vorstellung der Güstrower Botschafter des MV-Tages (4 Güstrower mit Kindern)
    • Konzert des Fanfarenzuges des Feuerwehrvereins Neustrelitz e.V. – ein Gruß aus der Gastgeberstadt des MV-Tages 2014
    • Programm Landesverband Seniorentanz MV
    • AOK-Kindertheater „Henrietta in Fructonia“
    • Programm der Percussion Community der Hochschule für Musik und Theater Rostock
    • Präsentation der Workshop-Ergebnisse aus dem Bereich „Future MV“
    • Auftritt TYPHON – Showgruppe Breakdance Connexion MV e.V.

    Ab 18.45 Uhr

    • NDR 1 Radio MV und das Nordmagazin präsentieren die Band Radio Doria mit Jan Josef Liefers, Rockvalley und Sebastian Hämer

    Sonntag, 10. Juli

    Ab 9.50 Uhr

    • Präsentation des Güstrow-Films mit Elisa Fischer und Sarah Lee Nehls vom Filmclub Güstrow e.V.
    • Begrüßung durch den Moderator
    • Konzert des Fanfarenzuges Neubrandenburg e.V.
    • Matrosen in Lederhosen aus Strasburg
    • Präsentationen des Landessportbundes MV, Schwerin
    • Programm des Tanzclub TC Grün-Gelb Güstrow e.V.
    • Präsentation des DRK-Landesverbandes MV, Schwerin
    • Konzert des Heeresmusikkorps MV, Neubrandenburg
    • Staffelstabübergabe an die Gastgeberstadt des MV-Tages 2018
    • Abschlusskonzert mit Shugar the hips aus Rostock, präsentiert von Antenne MV

      Marktbühne:

      Samstag, 9. Juli

      Ab 10.00 Uhr

      • Bläsergruppe des Kreisjagdverbandes Güstrow
      • Die 3 Spinnerinnen, Märchenaufführung des Sagen- und Märchenstraße MV e.V. aus Gadebusch
      • Konzert des Blasorchesters der Freiwilligen Feuerwehr Güstrow
      • AOK-Kindertheater „Henrietta in Fructonia“
      • Konzert des Symphonischen Blasorchesters der Kreismusikschule Güstrow
      • Konzert des Chors „Güstrower Mädels“, Güstrow
      • Volksmusik mit Jo & Josephine aus Altentreptow
      • Konzert der Band Play It Again aus Güstrow

        Ab 18.15 Uhr

        • Finale des Poetry Slams 2016 „KraftWorte – Poesie für Klimaschutz“

        Ab 20.00 Uhr

        • Konzert der Band Igelei aus Güstrow

        Sonntag, 10. Juli

        Ab 10.00 Uhr

        • Ökumenischer Gottesdienst (Kirchen des Landes und der Stadt)
        • Theaterprogramm zum Thema Gesundheit
        • Gospelchor der Jugendkirche Rostock
        • Modenschau mit historischen Polizeiuniformen, präsentiert vom Verein Polizei im Wandel der Zeit e.V. aus Neubrandenburg
        • Orientalische Tanzshow mit TARANGINI aus Rostock
        • Konzert der Pipe Guys mit einem selbst kreierten Instrument aus Rohren aus Gadebusch
        • Konzert der Pommerschen Bläsergruppe aus Krusenfelde (17391)
        • Konzert des Chores „Die Brücke“ aus Güstrow und Bützow
        • Konzert des jungen Shantychores The Blow Boys aus Rostock

          Gartenbühne:

          Samstag, 9. Juli

          Ab 11.00 Uhr

          • Begrüßung durch Moderator Tim Lindemann
          • Interview mit Henning Spitzer, Galerist aus Güstrow
          • Konzert der Mecklenburger Alphorn-Gruppe (19406 Witzin)
          • Vorstellung der Jagdhunde des Kreisjagdverbandes Güstrow
          • Tierisches Varieté-Programm mit Florin & Cato aus Siggelkow bei Parchim
          • Dazwischen Talkrunden
          • Bläsergruppe „Maurinetal“ –Parforcehornbläser
          • Programm des Heimatverbandes Mecklenburg-Vorpommern e.V.
          • Zeitzeugengespräch Aktion „Dialog“ – Helmut Schmidts Besuch in Güstrow und die Stasi

            Sonntag, 10. Juli

            Ab 10.00 Uhr

            • Humor ut Meckelbörg mit den Dabeler Müllerburschen aus Dabel
            • Die 3 Spinnerinnen, Märchenaufführung des Sagen- und Märchenstraße MV e.V.
            • AOK-Kindertheater „Henrietta in Fructonia“
            • Interview mit Herrn Siegmund, John-Brinckman-Gesellschaft
            • Programm der Güstrower Plattsnacker
            • Plattdeutsches Programm „Dat gäle Land MV“ mit Behrend Böckmann, Kirch Rosin
            • Kaffeekränzchen mit den Königinnen und Prinzessinnen des Landes *
            • Dudelsackkonzert mit Clan Mac Lanborough Pipes and Drums aus Kladrum (Parchim)
            • Shanty-Chor Insel Usedom e.V.

              Future MV in der Galerie Wollhalle:

              Samstag, 9. Juli und Sonntag, 10. Juli

              • Produktion eines Trickfilms live vor Ort (Team aus Güstrow)
              • Nähwerkstatt
              • Foto-Workshops mit dem Umweltfotofestival „horizonte zingst“

                Sonstige Programme zum MV-Tag:

                Freitag, 8. Juli

                • 15.00 Uhr: Plattdeutsche Lesung von Wolfgang Mahnke aus Rostock im John-Brinkman-Gymnasium

                  Samstag, 9. Juli

                  • 10.30 bis 18.00 Uhr: Hubschrauberrundflüge, Flugzeit: 7 – 8 Min. , Preis: pro Person 45,00 €, am Parkplatz Schlossberg, An der Schanze 2 - von dort aus ausgeschildert
                  • 11.00 Uhr: Showspringen des Fallschirmsportclub Mecklenburg e.V., Veranstalter der Deutschen Meisterschaften 2017 im Erlebnisbereich Land für Familien und Sportland MV
                  • 11.00 bis 18.00 Uhr: Mitglieder des Vereins der Freunde des Schweriner Schlosses e.V. präsentieren sich in historischer Bekleidung im Erlebnisbereich Land mit kulturellem Erbe
                  • 11.00 bis 18.00 Uhr: Lustige Ballonmodellage mit Clownikuss aus Güstrow im Erlebnisbereich Land für Familien und Sportland MV
                  • 12.00 bis 16.00 Uhr: John-Brinckman-Gymnasium - Führungen durch die alte Domschule im halbstündigen Takt, Treffpunkt: Schulhof in der Schulstraße
                  • 13.00 bis 18.00 Uhr: im Atelier Spitzer, Henning Spitzer präsentiert seine aktuellen Arbeiten (figürliche Plastik, Ölmalerei, Stillleben, Portraits) und lädt zu Gesprächen ein; Der „Güstrower Reigen“, großplastischer Entwurf für den Güstrower Marktplatz, wird erstmalig vorgestellt
                  • 18.30 Uhr: Erst-Barlach-Theater - Tanztheateraufführung der Tanzabteilung Teterow der Kreismusikschule des Landkreises Rostock, Choreographie: Violetta Stavrowa, Kartenpreise: Erwachsene 8,50 € / Kinder: 5,00 €
                  • 20.00 Uhr: Weinhandlung „Weinhaus im Hof“ - Jazz-Abend mit Dr. Schäfers Schwungquartett

                    Sonntag, 10. Juli

                    • 10.00 bis 16.00 Uhr: Hubschrauberrundflüge, Flugzeit: 7 – 8 Min. , Preis: pro Person 45,00 €, am Parkplatz Schlossberg, An der Schanze 2 - von dort aus ausgeschildert
                    • 10.00 bis 18.00 Uhr: Mitglieder des Vereins der Freunde des Schweriner Schlosses e.V. präsentieren sich in historischer Bekleidung im Erlebnisbereich Land mit kulturellem Erbe
                    • 10.00 bis 18.00 Uhr: Lustige Ballonmodellage mit Clownikuss aus Güstrow im Erlebnisbereich Land für Familien und Sportland MV
                    • 12.00 bis 18.00 Uhr: im Atelier Spitzer, Henning Spitzer präsentiert seine aktuellen Arbeiten (figürliche Plastik, Ölmalerei, Stillleben, Portraits) und lädt zu Gesprächen ein; Der „Güstrower Reigen“, großplastischer Entwurf für den Güstrower Marktplatz, wird erstmalig vorgestellt

                    Landtag Mecklenburg-Vorpommern

                    Der Landtag Mecklenburg-Vorpommern ist mit einem bunten Informations- und Mitmachangebot auf der Landesmeile dabei. 

                    In zwei Ausstellungspavillons können Besucherinnen und Besucher mit Abgeordneten diskutieren und sich über die Arbeit des Landtages informieren. 

                    Außerdem sind Unterstützer der landesweiten Initiative für Demokratie und Toleranz „WIR. Erfolg braucht Vielfalt“ vor Ort.

                    Mit Blick auf die Landtagswahl am 4. September wird es interessante Mitmach-Angebote geben.